18.02.2022

Sparkassen-Stipendien für Teilnehmer*innen des 59. Landeswettbewerbs Baden-Württemberg

Sparkassen-Stipendien für Teilnehmer*innen des 59. Landeswettbewerbs Baden-Württemberg

Der Sparkassen-Verband BW vergibt Stipendien an Teilnehmer*innen von Jugend musiziert und bietet damit im Rahmen einer Kammerorchester-Akademie vom 28.07.-05.08.2022 in Philippsburg die Möglichkeit, das Ensemblespiel zu verfeinern.

Das bedeutet

  • eine Woche intensive Probearbeit mit dem international tätigen Dirigenten Adam Szmidt (Deutschland) und Rodrigo Sierra Moncayo (Mexiko)
  • Mitwirkung an einer Welturaufführung
  • Abschlusskonzert mit professioneller CD-Aufnahme

aber auch

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Kammermusik machen und viel Spaß haben

In diesem Jahr vergibt der Sparkassen-Verband BW Stipendien in den Kategorien

„Streicher-Solowertung“
„Duo Klavier und ein Blasinstrument“ (Stipendien für die Bläser: Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete)
„Schlagzeug-Solowertung“
„Ensemblewertung“ (Stipendien für Harfe, Streicher, Bläser .s.o.)
Altersgruppen IV – VI.

Voraussetzung, um sich für eines der Stipendien zu bewerben, ist ein 1. Preis beim Landeswettbewerb 2022 in einer der angegebenen Kategorien.

Für die Bewerbung eines Stipendiums schickt ihr eine aussagekräftige Video-Aufnahme bis spätestens 10. April 2022 an

[email protected],
Betreff: „Sparkassen-Stipendium“.

Die Video-Aufnahme kann, muss aber nicht, Euer Wettbewerbsprogramm enthalten. Ihr seid in der Wahl der Stücke völlig frei.
Die erfolgreichen Stipendiaten werden bis spätestens 14. April 2022 benachrichtigt.
Eine Teilnahme an der Akademie ist auch ohne Stipendium möglich. Weitere Informationen hierzu findet Ihr unter: https://www.konzerte-ph.de/academy/philippsburg-ch...

Bei Fragen wendet Euch bitte direkt an: [email protected] oder telefonisch unter 0152 57655561.