Wettbewerb


„Jugend musiziert“ ist der weltweit größte Jugendmusikwettbewerb. In Baden-Württemberg präsentieren bei 23 Regionalwettbewerben Jahr für Jahr ungefähr 5.000 junge Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger ihre Fähigkeiten, stellen sich der künstlerischen Herausforderung und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus. Seit 1972 wird „Jugend musiziert“ in Baden-Württemberg jedes Jahr in einer anderen Stadt durchgeführt. Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen, die Wertungsspiele zu besuchen. Sie sind öffentlich, kostenlos und wirklich spannend!

"Jugend musiziert" wird dreistufig durchgeführt und von den Sparkassen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene mit einem Fördervolumen von über einer halben Million Euro jährlich unterstützt. Den Landeswettbewerb unterstützen die baden-württembergischen Sparkassen mit Förderpreisen im Wert von 15.000 Euro.

Die ersten Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs werden, soweit dies möglich ist, zum Bundeswettbewerb weitergeleitet, wo sie Baden-Württemberg bestens vertreten. Kein anderes Bundesland kann eine so große Anzahl an Bundespreisträgern vorweisen.

Die ersten Bundespreisträger aus Baden-Württemberg werden jedes Jahr im Rahmen eines feierlichen Konzerts im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart geehrt. Sie erhalten Stipendien, die durch die Unterstützung der Kunststiftung Baden-Württemberg ermöglicht werden.

Archiv

Wettbewerb 2017

Informationen zum Wettbewerb 2017

Wertungsorte 2017

Hier geht es zu den Adressen der Wertungsorte in Heidenheim und Waldstetten
Weiterlesen...

Jury 2017

Die Mitglieder der Landesjury Baden-Württemberg 2017
Weiterlesen...

Fotoalben


Impressionen von Jugend musiziert 2016
Fotos: Johannes Wilske 

Imagefilm Landeswettbewerb

Preisträgerkonzert Karlsruhe

Impressionen vom SWR-Mitschnittkonzert 24.06.2016

Regionalausschüsse

Hier finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Regionalausschüssen
Weiterlesen...